Irmi wird deutsche Meisterin bei den Gehörlosen!

Gemeinsam mit Oliver Witte konnte Irmi im Mixed im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ alle Spiele im Durchmarsch gewinnen und somit den 1. Platz belegen.

IMG-20170626-WA0000

Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Meistertitel!

Wir hoffen, dass wir weiterhin eine tolle Mischung an Menschen mit und ohne Handicap haben und begrüßen jeden gerne bei uns im Training.

2. Bayrische Rangliste: 2 x 1. & 2 x 3.

Antonia konnte wieder souverän alle Spiele in 2 Sätzen gewinnen und somit den ersten Platz verteidigen. Auf der letzten Rangliste darf sie daher eine Altersklasse höher in der U17 starten.

Kathi konnte sich ebenfalls sicher ins Halbfinale spielen, dort musste sie sich der späteren Zweiten jedoch geschlagen geben. Am Ende ein starker 3. Platz. Im Doppel konnte sie sich zusammen mit Lisa, nach einem knappen 3 Satz Sieg im Finale, den Sieg sichern. Das Podest konnte Isi zusammen mit Dana mit einem 3. Platz komplementieren.

Die weiteren Ergebnisse:

U15:

  • Paul: JE 12.,  JD 7 . (Lovis)
  • Lovis: JD 7. (Paul)
  • Antonia: ME 1.
  • Benita: ME 8., MD 8. (Lina)

U17:

  • Elena: ME 7., MD 6. (Yvonne)

U19:

  • Justin: HE 9.
  • Leo: HE 11., HD 5. (Yannick)
  • Tim: HE 13., HD 4. (Tim)
  • Yannick: HD 5. (Leo)
  • Kathi: DE 3., DD 1. (Lisa)
  • Isi: DE 12., DD 3. (Dana)

Achtung: Verlegung der Einzelmeisterschaft!!!

Da gleichzeitig mit der geplanten Einzelmeisterschaft die Bayrische Rangliste statt findet, wird die Einzelvereinsmeisterschaft gemeinsam mit dem Sommerfest auf den 2.7. ab 10:00 Uhr verschoben.

Im Anschluss findet unser Sommerfest statt, wo wir draußen Grillen wollen. Am besten bringt jeder der kommt etwas mit.

Am 16.7. Ab 9:30 Uhr findet wie geplant die Doppel- und Mixedvereinsmeisterschaft statt.

Bitte meldet euch bis 25.7. zu den Meisterschaften unter medienteam@esv-muenchen.de an. An die gleiche Adresse bitte mitteilen was ihr zum Sommerfest mitbringen könnt.

Wir hoffen auf rege Teilnahme!

Euer Vorstand

1. Bayrische Rangliste: 1×1., 2×2.

Für die erste Bayrische Rangliste in Nördlingen konnten sich 11 ESVler qualifizieren. Ungefährdet konnte sich Antonia im U15 Einzel durchsetzten und somit den einzigen ESV Sieg einfahren. Auch ins Finale schaffte es Kathi zusammen mit Lisa (Erdweg) im Doppel U19 und Tim mit Tim (Dillingen) im Doppel U19. Letztere mussten sich dabei knapp in 3 Sätzen geschlagen geben. Im Mixed U19 konnten sich Tim und Kathi gemeinsam ins Halbfinale kämpfen und holten einen guten 4. Platz.

Die weiteren Ergebnisse:

U15:
Antonia: MX 5. (Marc), ME 1.
Benita: MX 9. (Martin), MD 7. (Lina), ME 5.
Paul: MX 7. (Lara), JE 15.
Lovis: JD 7. (Oskar), MX 10. (Lina)

U17:
Elena: MX 6. (Leander), MD 5. (Yvonne), ME 7.

U19:
Kathi: MX 4. (Tim), MD 2. (Lisa), ME 8.
Isi: MD 5. (Dana), ME 12.
Tim: JD 2. (Tim), MX 4. (Kathi)
Leo: JD 6. (Yannick), JE 8.
Justin: JE 10.
Yannick: JD 6. (Leo)