ESV Badminton engagiert sich bei den Special Olympics

„Einfach super!“, so lautete das knappe Fazit von Andrea Mönch, Nationale Koordinatorin der Special Olympics für die Sportart Badminton, zum Ablauf des bayerischen Qualifikationsturniers, das Anfang Oktober von der Badminton-Abteilung des ESV ausgerichtet wurde. 20 Athleten und 10 Betreuer wurden vom etwa 15köpfigen Team des ESV empfangen, Turnierorganisation und Verpflegung liefen reibungslos. An vorderster Front stand wie immer Nigel Devereux, der Jugendtrainer des ESV und bayerische Koordinator für die Special Olympics übernahm mit seinem Kollegen Jan Heistermann die Turnierleitung, motivierte Helfer und Kuchenspender, kochte Spaghetti und brachte den nötigen Humor in die Siegerehrung. Kein Wunder, dass Andrea Mönch die familiäre Stimmung und die perfekte Organisation mehrfach lobte und sich beim ESV als Gastgeber bedankte.

Das Qualifikationsturnier in der Münchner ESV-Halle begann mit einer Gruppenphase, aus deren Resultaten dann zwei verschiedene Leistungsgruppen gebildet wurden, um sicherzustellen, dass ähnliche starke Gegner aufeinander treffen. Nach spannenden Spielen konnte am frühen Samstag Nachmittag die vielumjubelte Siegerehrung beginnen, bei der mit der Medaillenvergabe auch die Einladung zu den nationalen Spielen 2014 in Düsseldorf verbunden war. Selbst jeder vierte Platz wurde dabei mit einer La-Ola-Welle bedacht, denn neben der Freude über Einzelleistungen wird bei den Special Olympics auch die Gemeinschaft der Sportler gefeiert. Die Veranstaltung hat dabei auch etwas Generationen verbindendes, da Jugendliche hier gemeinsam mit älteren Menschen bis ins Seniorenalter antreten.

Die Special Olympics Deutschland ist die nationale Organisation der weltweit größten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Gegründet 1968 sind die Special Olympics heute mit nahezu 4 Millionen Athleten in 170 Ländern vertreten.

Der Dank des Vorstands der Badmintonabteilung gilt allen Helfern, Essensspendern, Schiedsrichtern und Betreuern, mit deren Hilfe sich der ESV mittlerweile einen hervorragenden Ruf als Veranstalter von Badminton-Turnieren im ganzen Land erworben hat!

von Manuel Boecker