Antonia in der Top 10 auf der 1. Deutsche Rangliste

Im Einzel U15 konnte Antonia sich als Jahrgangsjüngere in die Top 10 spielen. Nachdem sie in der ersten Runde noch deutlich gewinnen konnte, musste sie sich in Runde 2 ihrer Gegnerin geschlagen geben. In knappen Spielen konnte sie sich am Ende den 10. Platz sichern.

Im Doppel konnte sie im Anschluss mit ihrer Partnerin Madeleine noch den 8. Platz erspielen.