Letzter Spieltag der Saison (bis auf Bayernliga)

Erste Mannschaft:

Die erste Begegnung des Wochenendes war gegen TSG Augsburg. Diese konnte die erste Mannschaft souverän mit 8:0 ohne auch nur einen einzigen Satzverlust gewinnen. Am Sonntag wartete dann TSV 1906 Freystadt II. Nachdem die ESVler nach den Doppeln 1:2 zurücklagen, konnte noch ein Unentschieden erkämpft werden. Leider musste man dadurch vorerst die Tabellenführung abgeben.

Zweite Mannschaft:

Nachdem man den Aufstieg schon letzten Spieltag gesichert hatte ging es nun ohne jeglichen Druck gegen TSV Neuhausen-Nymphenburg IV und DJK Ingolstadt I. Beide Begegnungen konnten mit 7:1 gewonnen werden und die Saison ungeschlagen abgeschlossen werden.

Dritte Mannschaft:

Leider konnte die dritte Mannschaft keinen Punkt holen am letzten Spieltag. Nach einer sehr knappen Niederlage mit 3:5 gegen Traunstein folgte eine Niederlage mit 2:6 gegen Oberhaching-Deisenhofen. Somit steht die dritte Mannschaft final auf dem sechsten Platz.

Vierte Mannschaft:

Leider konnte auch die vierte Mannschaft keinen Punkt holen. Gegen TSV Neubiberg-Ottobrunn V musste man sich mit 1:7 geschlagen geben. Die zweite Begegnung des Tages ging dann gegen TuS Geretsried IV, aber auch diese ging mit 2:6 verloren. Am Ender der Saison belegt die vierte Mannschaft einen guten dritten Platz.

Fünfte Mannschaft:

Die erste Begegnung des Wochenendes konnte die fünfte Mannschaft mit 5:3 gegen TuS Geretsried V gewonnen werden. Bedauerlicherweise konnte man die darauf folgende Begegnung gegen VfL Kaufering nicht gewinnen. Folglich steht der siebte Platz am Ende der Saison fest.

Sechste Mannschaft:

Die sechste Mannschaft hat es noch geschafft! Der Klassenerhalt ist geschafft. Gegen SC Prinz Eugen München konnte mit 6:2 gewonnen werden und fast hätte man sogar noch gegen BC Freising 1969 gewonnen, musste sich dann am Ende mit 3:5 geschlagen geben. Letzt endlich steht die sechste Mannschaft auf dem achten Platz.