Antonia und Pascal auf der Deutschen Meisterschaft Jugend

Dieses Jahr konnten sich mit Antonia und Pascal 2 ESVler für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren.

(Foto: Bernd Bauer)

Antonia ging im Einzel U15 mit Setzplatz 9 mit einem souveränen Erstrundensieg an den Start. Im Achtelfinale musste sie sich ganz knapp in 3 Sätzen geschlagen geben. Im Doppel mit Madeleine gab es ebenfalls Setzplatz 8. Auch hier gewannen sie die erste Runde deutlich. Im Viertelfinale musste man sich jedoch den späteren Zweitplatzierten geschlagen geben. Somit konnte Toni als Jahrgangsjüngere Platz 9 im Einzel, sowie Platz 5 im Doppel erreichen.

(Foto: Bernd Bauer)

Pascal startete mit David an 4 gesetzt in Doppel U17. Leider mussten sich die 2 im Viertelfinale geschlagen geben und konnten so nicht die erhoffte Medaille erreichen. Im Mixed mit Lucy mussten sie sich nach einem klaren Erstrundensieg den Drittplatzierten geschlagen geben. Auch Pascal konnte so einmal Platz 5 und einmal Platz 9 erreichen.