ESV München 6 – Bezirksklasse A-West

Saison 2018/2019 – Rückrunde

Mit weiterer Unterstützung von jungen Spielern aus dem 2004er Jahrgang startete die sechste Mannschaft in die Rückrunde. Leider gab es gleich in der ersten Begegnung gegen DJK Ingolstadt II eine Niederlage mit 0:8. In der darauffolgenden Begegnung schaffte man es beinahe ein Unentschieden gegen HVB-Club München zu erreichen, musste man sich aber letztendlich 3:5 geschlagen geben. Auch am nächsten Spieltag gab es viele knappe Spiele, aber am Ende gab es leider keine Punkte. Nach einer 2:6 Niederlage gegen TSV Unterföhring gab es eine Pleite mit 3:5 gegen SV Lohhof IV. Trotzdem konnte man Selbstvertrauen aus den guten Spielen des Spieltages ziehen. Ende Februar folgten dann die nächsten Spiele. Jedoch musste man sich auch dort zweimal geschlagen geben. TSV 1897 Kösching unterlag man mit 1:7 und TSV Neufarn 2:6. Somit stand man derzeit auf dem letzten Platz. Jedoch gab es am letzten Spieltag das Duell gegen den direkten Konkurrenten SC Prinz Eugen München. Durch starke Leistungen konnte man dieses wichtige Spiel mit 6:2 gewinnen und somit den Abstieg verhindern! Sogar die letzte Begegnung der Rückrunde konnte fast noch gewonnen werden, aber die ESVler mussten sich dann doch noch 3:5 geschlagen geben.

Saison 2018/2019 – Hinrunde

Die sechste Mannschaft musste für den Saisonauftakt nach Lohhof. Dort wartete neben dem SV Lohhof IV dann auch der TSV 1897 Kösching. Nach einem starken, aber knappen Sieg mit 5:3 gegen SV Lohhof IV gab es leider eine deutliche Niederlage mit 1:7. Am folgenden Spieltag ein paar Wochen später gab es einen Punkt aus zwei Begegnungen, da es ein Unentschieden gegen SC Prinz Eugen München gab. In der zweiten Begegnung des Tages unterlag die sechste Mannschaft unter der Leitung von Thomas Heuken den Spielern des HVB-Club München mit 1:7. Der vorletzte Spieltag war nicht der Spieltag der sechsten Mannschaft. Nach einer Niederlage mit 2:6 gegen TSV Unterföhring folgte eine Niederlage gegen TSV Neufarn mit 1:7. Am 25.11 war dann schon der letzte Spieltag der Hinrunde. Die zwei Gastmannschaften waren der DJK Ingolstadt II und der BC Freising 1969. Gegen die Gäste aus Ingolstadt konnten die ESVler leider nur ein Spiel gewinne, woraus eine Niederlage mit 1:7 resultierte. Die letzte Begegnung der Saison ging leider auch knapp mit 3:5 gegen Freising verloren, wodurch die sechste Mannschaft nun auf dem 8. Platz, ein Platz vor dem Abstiegsplatz, steht. Aber es gibt ja noch eine komplette Rückrunde, in der noch viele Punkte geholt werden können.

Saison 2017/2018

Nach der Hinrunde stand man noch auf dem Abstiegsplatz. Dank der Unterstützung einiger Spieler aus den oberen Mannschaften konnte man sich noch auf Platz 5 vorspielen

Saison 2016/17 >> Hinrunde

Nachdem in der Hinrunde des öfteren nur mit einer Dame angetreten werden konnte, war man mit 3 Punkten recht abgeschlagen auf den hinteren Plätzen. Durch den Einsatz von Ginta in der Rückrunde konnten am Ende gute 11 Punkte und somit der 6. Platz erreicht werden.

Saison 2015/16

Für die neuformierte (meist -nen Fahrer brauchen sie halt-) junge sechste Mannschaft steht der Spaß am gemeinsamen Spielen im Vordergrund. Nicht nur in dieser Hinsicht kann die Vorrunde als voller Erfolg bezeichnet werden – auch sportlich läuft es gut. Wir kämpfen

IMG_2286